38. Möbelspedition SANDER Straßenlauf in Kaiserslautern: Virtuelle Durchführung 16.-25.7.2021

Der 38. Möbelspedition Sander Straßenlauf 2021 findet aufgrund der Corona-Pandemie rein virtuell statt.

Traditionell am letzten Juli-Sonntag findet unser Straßenlauf, der seit 2015 den Namen "Möbelspedition Sander Straßenlauf" trägt, im Kaiserslauterer Stadtteil Einsiedlerhof statt. Coronabedingt musste er 2020 abgesagt werden, 2021 wird er zumindest virtuell stattfinden können.

Ganz unbescheiden nennen wir unseren Lauf den 'schnellsten Strassenzehner der Region' - was auch immer wieder bewiesen wird. Die Streckenrekorde sind schon etwas älter (28:55 min bzw. 33:02 min, beide 1994), aber auch in jüngerer Vergangenheit werden im westlichen Zipfel Kaiserslauterns immer wieder beachtliche Zeiten gelaufen – so schafften es die Siegerzeiten von 2011 (Steffen Justus 29:59 min, Rebecca Robisch 35:06 min) jeweils auf Rang 15 in die deutsche Jahresbestenliste.

Einem gewöhnlichen Freizeitsportler kann bei solchen Zeiten angst und bange werden – muss es aber nicht. Die große Zahl von über 400 Läufer(innen) sorgt für ein dichtes Feld bis zu Zielzeiten über einer Stunde, so dass regelmäßig Trainierende nicht zu befürchten haben, als Nachzügler ins Ziel zu kommen.

Die Strecke ist, abgesehen von einem 200 Meter langen Schotterstück kurz nach dem Start, durchgehend asphaltiert. Eine leichte Welle kurz hinter der 1km-Marke stellt die einzige Unebenheit auf der ansonsten brettflachen Strecke dar, die auf langen Geraden, mit nur wenigen sanften Kurven bis zum Wendepunkt (km 5) nach Kindsbach verläuft - dort ist ein Getränkestand eingerichtet. Anschließend geht es auf gleichem Weg zurück. Die Strecke verläuft fast komplett durch den Wald und bleibt auch bei Sommerwetter relativ kühl.

Die fünf Minuten nach dem 10km-Lauf startenden 5km-Läufer nehmen die gleiche Strecke, nur ist für sie der Wendepunkt schon bei km 2,5. Die vor allem für Hobby- und Nachwuchssportler(innen) gedachte, kürzere Strecke eignet sich auch für Bestzeitenversuche, so gewann 2009 der erst 17-jährige Quirin Koch in starken 17:08 min und 2008 lief Jan-Lukas Becker in 16:40 min sogar Saarlandrekord der M15.

Das Helfer-Team der Running-Abteilung zum Coca-Cola Straßenlauf 2014
<em